Fermer

Ma palette

Keine Produkt
1 Meine Auswahl
2 Meine Kontaktdaten
3 Meine Adresse
Standöl 125ml – Glasflasche
Standöl 125ml – Glasflasche

Standöl 125ml – Glasflasche

30518BXC  Hilfsmitteln

Tafellack
Tafellack ist ein glänzender, farbloser Schlusslack auf Kunstharzbasis. Mit ihm kann ein Kunstwerk vor natürlichen und chemischen Einflüssen geschützt werden.

Retuschierlack
Retuschierlack ist ein glänzender, farbloser Lack auf Kunstharzbasis, mit dem man Ecken ausbessern oder einen vorhandenen Lack retuschieren kann. Er erlaubt ein Übermalen über den Lack.

Malmedium
Das Malmedium ist ein glänzendes, farbloses Medium auf Basis von Nelkenöl und Kunstharz. Es wird hauptsächlich zum Auftragen von Ölfarben (ölig auf mager) verwendet und ermöglicht das Herstellen von Farbglasuren.

Malmedium - schnell trocknend
Das schnell trocknende Medium ist ein Malmedium, das durch die Zugabe von Trockenstoffen schneller trocknet.

Petroleumbenzin
Petroleumbenzin ist mineralischen Ursprungs und hat den Vorteil, dass es bei Kontakt mit der Luft haltbar ist. Es wird hauptsächlich für die Ölmalerei verwendet. Durch seine Penetrationsfähigkeit verflüssigt es die Farbe und macht sie sehr beweglich. Es ist möglich, mit Hilfe dieser Essenz einen Matteffekt zu erzielen, indem man sie mit Medien und Lacken verdünnt.

Terpentinöl
Terpentinöl ist der traditionelle Verdünner, der für die Ölmalerei empfohlen wird, insbesondere in der Skizzierphase. Wenn Terpentin mit Ölfarben vermischt wird, bildet Terpentin eine flüssige Paste, die sich leicht auftragen lässt, ohne die Farben zu verändern.

Gereinigtes Leinöl
Gereinigtes Leinöl ist das trockenste und beständigste Öl für die Malerei. Allerdings neigt es dazu, mit der Zeit zu vergilben. Wird am besten mit dunklen oder wenig trocknenden Farbtönen (Gelb, Rot, Grün, Erde, Schwarz) verwendet.

Polymerisiertes Leinöl
Polymerisiertes Leinöl wird als Medium verwendet, am besten in Mischung mit Terpentin oder anderen Essenzen. Es verleiht der Farbe eine hohe Geschmeidigkeit, sodass Pinselspuren verwischt werden können, was ein sehr feines Arbeiten im Detail ermöglicht. Sie verleiht der Lasur viel Glanz.

Nelkenöl
Nelkenöl vergilbt weniger, ist aber auch weniger trocknend als Leinöl. Leinsamenöl wird besonders für Farben empfohlen, die unter Gelbfärbung leiden können (Weiß, helle Töne und Blautöne).

Merkmale

Pin Einen Händler finden

Gemeinschaft

Unsere Künstlertipps

Mit unseren Tipps zur Verwendung und Zubereitung können Sie die hervorragenden Blockx-Farben in Ihren Kreationen genießen.

Die Leinwand für die Ölmalerei vorbereiten

Die Leinwand für die Ölmalerei vorbereiten

Our dealers near you

Find yours

Vous aimerez aussi

Extrafeine Öle

Extrafeine Öle

Aquarellfarben

Aquarellfarben

Pastelltöne

Pastelltöne

Pigmente

Pigmente